Aktuelles | Thema

Penguin Random House Verlagsgruppe an Bord der Polarstern

Polarstern

Das deutsche Forschungsschiff Polarstern unternahm die größte Arktiserkundung aller Zeiten. Mit an Bord waren die Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance, die die MOSAiC-Expedition in Bild, Ton und Wort begleiten haben.

Auf der MOSAiC-Expedition (Multidisciplinary drifting Observatory for the Study of Arctic Climate) erforschten Wissenschaftler aus 20 Nationen die Arktis im Jahresverlauf. Von Herbst 2019 bis Herbst 2020 driftete der deutsche Eisbrecher Polarstern dazu eingefroren im Eis durch das Nordpolarmeer. Über 70 Institute arbeiteten in einem Forschungskonsortium zusammen, um möglichst wertvolle Daten zu gewinnen und dieses einzigartige Projekt zum Erfolg zu führen.

UFA SHOW & FACTUAL war als exklusiver Bewegtbild-Produzent während der gesamten Dauer der Expedition mit an Bord und lieferte einmalige Bilder der Jahrhundertexpedition. Aus den Aufnahmen entsteht für die ARD eine Dokumentation, die am 16. November 2020 um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird. Die ersten Bilder der Mission wurden Mitte November 2019 veröffentlicht.

Das Alfred-Wegener-Institut (AWI) stellt auf seiner Website pro Abschnitt Teile dieses Materials zur Verfügung. Gruner + Jahr entsandte Reporterin Marlene Göring, die exklusiv in mehreren Beiträgen für STERN, GEO, GEOlino und P.M. berichtet. Ihre ersten Reportagen aus der Arktis sind Anfang 2020 erschienen. STERN und GEO haben digital von der Expedition berichtet.


Die Fotografin Esther Horvath hat die Expedition für die G+J Magazine festgehalten, im Oktober 2020 hat sie ihre exklusiven Aufnahmen in einem internationalen Bildband bei Prestel veröffentlicht. Der Bericht des Expeditionsleiters Markus Rex ist im November bei C. Bertelsmann erschienen, und bei cbj ist bereits ein Kinderbuch in Planung.

Thomas Rathnow, CEO der Penguin Random House Verlagsgruppe, freut sich, dass die Bertelsmann Content Alliance nun ein so sichtbares und greifbares Beispiel für die großen Potentiale des Zusammenwirkens der Bertelsmann Divisionen vorweisen kann: "Eine solche Kooperation ist bisher einzigartig und ermöglicht es uns, ein weiteres Mal zu zeigen, wie unsere Bücher wichtige aktuelle Themen aufgreifen und das Leben der Menschen inspirieren und bereichern können."

rebecca-klober.JPG

47 Verlage unter einem Dach – ein breites Themenspektrum, unzählige Titel und vielseitige Persönlichkeiten! Das Presseportal der Penguin Random House Verlagsgruppe informiert über aktuelle Themen, Neuerscheinungen, Vorschauen und Veranstaltungen und ermöglicht das komfortable Bestellen von Rezensionsexemplaren.

© Penguin Random House Verlagsgruppe