Aktuelles | 11/13/2020 | cbj Kinderbücher, Penguin Junior, cbj audio

Bundesweiter Vorlesetag 2020

Vorlesetag 2020

Penguin Random House Verlagsgruppe launcht umfangreiches Vorleseportal 

Gemeinsam mit Vorleser*innen in ganz Deutschland feiert die Penguin Random House Verlagsgruppe am 20. November den Bundesweiten Vorlesetag. Unterstützt von Promis und Autor*innen bringen die Mitarbeiter*innen der Verlagsgruppe spannende Vorleseerlebnisse für Kinder aller Altersstufen nach Hause. Auf randomhouse.de/Vorlesetag nehmen sie kleine und große Zuhörer*innen in Vorlesevideos mit in die Welt der Geschichten und der Fantasie. Neben den Videos gibt es auch Vorlesetipps und Buchempfehlungen zu entdecken sowie 100 umfangreiche Vorlese-Buchpakete zu gewinnen.

In den Videos können die Zuschauer*innen unter anderem die Autor*innen Nina Blazon, Sven Gerhardt, Ute Krause, die Moderator*innen Florian Ambrosius, Vanessa Civiello, Nazan Eckes, Damla Hekimoğlu, Jonas Himmel, Constantin Schreiber, die Schauspieler*innen Olivia Marei, Thaddäus Meilinger, Jerome Weinert oder den  Politiker Dr. Peter Tauber erleben, die im eigenen Wohnzimmer oder aus dem Studio aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. 

Darüber hinaus spendet die Verlagsgruppe auch in diesem Jahr Pakete mit insgesamt über 1.000 (Hör-)Büchern aus ihren Kinder- und Jugendbuchverlagen an Kindereinrichtungen und Schulen in München und ganz Deutschland.

„Vorlesen – das sind wunderbar geteilte Gefühle! Mit einer gemeinsam erlebten Geschichte sind das Herzklopfen, der Spaß oder die Überraschung einfach doppelt so schön, weil die Gefühle uns verbinden – in einem herrlich lebendigen Lese-Augenblick“, beschreibt Susanne Krebs, Verlagsleiterin der Verlage cbj, cbt und Penguin JUNIOR, ihre Leidenschaft fürs Vorlesen.

„Der Vorlesetag ist eine wichtige Initiative, die uns sehr am Herzen liegt. Man kann gar nicht genug betonen, wie wichtig es ist, dass Kindern regelmäßig vorgelesen wird. Und Spaß macht es auch! Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr viele Menschen gewinnen konnten, die sich als leidenschaftliche Botschafter*innen des Buchs und des Lesens engagieren und das Vorleseerlebnis nun auf digitalem Weg zu den Kindern bringen“, ergänzt Thomas Rathnow, CEO der Penguin Random House Verlagsgruppe.
 
Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr setzt der Aktionstag am dritten Freitag im November ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. Die Penguin Random House Verlagsgruppe und ihre Mitarbeiter*innen engagieren sich seit Beginn jedes Jahr aktiv für die Aktion.
 

Man kann gar nicht genug betonen, wie wichtig es ist, dass Kindern regelmäßig vorgelesen wird. Und Spaß macht es auch!

Thomas Rathnow
rebecca-klober.JPG

47 Verlage unter einem Dach – ein breites Themenspektrum, unzählige Titel und vielseitige Persönlichkeiten! Das Presseportal der Penguin Random House Verlagsgruppe informiert über aktuelle Themen, Neuerscheinungen, Vorschauen und Veranstaltungen und ermöglicht das komfortable Bestellen von Rezensionsexemplaren.

© Penguin Random House Verlagsgruppe