Aktuelles | 10/19/2020 | btb

btb-Autorin Ingrid Carlberg in die Schwedische Akademie berufen

media:image:2051bdf0-5b0b-4ebf-befc-0d81c49704d7

Ab dem 20. Dezember wird sie auf Stuhl Nr. 5 Platz nehmen.

Ich bin ehrlich überrascht und freue mich schon sehr auf die vor mir liegende Aufgabe“, ließ uns die vielfach ausgezeichnete Journalistin als erste Reaktion auf die ihr zuteil gewordene Ehre wissen. Im Hinblick auf die Krise der Akademie in den vergangenen Jahren versicherte sie, dass die die Aufgabe keinesfalls angenommen hätte, wäre sie nicht davon überzeugt, dass die Akademie im Begriff ist, wieder in die richtige Spur zu kommen: „Soweit ich das sehen kann, ist die Akademie auf dem richtigen Weg. […] Und es ist wichtig, dass sie ihre frühere Integrität zurückgewinnt. Ich bin sehr glücklich darüber, dass man mich einlädt, Teil dieses neuen Wegs sein zu dürfen.“ Auf die Frage nach ihrer zukünftigen Rolle verwies sie auf ihre jahrzehntelange Erfahrung als Sachbuchautorin und Journalistin: „Meiner Ansicht nach möchte die Akademie ihre Bandbreite erweitern, insbesondere mit Wissen auf dem Feld der Nonfiction. Diese Richtung kann ich nur mit ganzem Herzen unterstützen. Ich glaube, dass Sachbücher eine immer wichtigere Rolle spielen, gerade dann, wenn Wahrheit und Lüge oft so nahe beieinander liegen wie heute.“

Der Chefredakteur von Dagens Nyheter, Björn Widman, kommentierte dazu: „Die Wahl von Ingrid Carlberg war für uns alle eine große Überraschung. Eine sehr erfreuliche, wohlgemerkt. Ich kenne sie als Person mit ausgesprochenem Sinn für Humor und als hervorragende Journalistin und Autorin, die mit ihrem Wissen auf dem Feld der erzählenden Sachliteratur der Akademie wichtige Impulse geben wird. Ich bin mir sicher, dass sie mit ihrem Erfahrungsschatz dazu beitragen kann, unsere Augen und Ohren für die Wirkungsweisen von Lüge und Propaganda und deren zerstörerischen Effekt auf Gesellschaft und Institutionen zu schärfen.“

Im btb Verlag ist von Ingrid Carlberg die Biografie über Raoul Wallenberg erschienen, der in den letzten Monaten des zweiten Weltkriegs tausende ungarischer Juden vor der sicheren Deportation bewahrte.

Foto © Sara Moritz Photography

raoul-wallenberg.jpg

Raoul Wallenberg

Ingrid Carlberg

inge-kunzelmann.JPG

47 Verlage unter einem Dach – ein breites Themenspektrum, unzählige Titel und vielseitige Persönlichkeiten! Das Presseportal der Penguin Random House Verlagsgruppe informiert über aktuelle Themen, Neuerscheinungen, Vorschauen und Veranstaltungen und ermöglicht das komfortable Bestellen von Rezensionsexemplaren.

© Penguin Random House Verlagsgruppe